SENCKENBERG – world of biodiversity

SENCKENBERG – world of biodiversity liegt im Stadtteil Westend-Süd. Man erreicht es am besten über die U-Bahn-Haltestelle Bockenheimer Warte.

 

Im Senckenberger Naturkundemuseum gibt es die Entwicklung der Lebewesen sowie die Verwandlung unserer Erde zu betrachten. Desweiteren können die Schüler die Vielfalt des heutigen Lebens kennen lernen.

Eintrittspreise

Erwachsene (16 – 65 Jahre) 10,00 €
Erwachsene ab 66 Jahren 7,50 €
Schwerbehinderte ab 50 % 6,50 €
Kinder und Jugendliche (6 – 15 Jahre), FSJ,
BFD, Schüler und Studenten gegen Ausweis 5,00 €
Schwerbehinderte Kinder ab 50 % 3,50 €
Frankfurt-Card 50% Inhaber 5,00 €
Kulturpass Erwachsene 1,00 €
Kulturpass Kinder 0,50 €

Deutsches Museum für Kochkunst und Tafelkultur

Das Deutsches Museum für Kochkunst und Tafelkultur liegt in der Frankfurter Innenstadt und lässt sich dadurch sehr gut erreichen. Durch die Ideale Lage in der Innenstadt lässt sich der Besuch im Museum mit anderen Attraktionen einfach verbinden.

Die Schüler Beschäftigen und Erforschen hier aktuelle und historische Ess- und Trinkkultur. In Seminaren und Vorträgen lernen Schüler das Professionelle Gastwesen oder auch das Gastwesen im Privaten.

Eintrittspreise

Regulärer Eintritt: 4,50 Euro
Reduzierter Eintritt: 2,50 Euro
Kinder bis 6 Jahren frei.

Der ermäßigte Eintritt gilt für SchülerInnen, Studierende, Auszubildende, Menschen mit Behinderung ab 50 GdB.

Struwwelpeter-Museum

Das Struwwelpeter-Museum befindet sich im Stadtteil Westend-Süd. Anbindung besteht über die U-Bahn-Station Westend, die nicht weit entfernt ist.
In der nähe gibt es noch weitere Attraktionen die besichtigt werden können.

Im Museum entdecken die Schüler zahlreiche Kinderliteratur. Die Schüler können selbst reimen und Nonsense-Geschichten schreiben. Desweiteren gibt es noch viel mehr im Museum zu erleben.

Eintrittspreise

Kinder bis 6 Jahre frei
Kinder 7 – 13 Jahre 1,00 €
Jugendliche, Studenten 2,00 €
Erwachsene 4,00 €
Führungen (incl. Eintritt) nach Vereinbarung:
Kinder bis 13 Jahre 3,00 €
Ermäßigt (Schüler/ Studenten) 3,00 €
Erwachsene 5,00 €

Liebieghaus Frankfurt

Das Liebieghaus Frankfurt ist Teil des Museumsufer in der Innenstadt. Durch die zentrale Lage ist es gut mit verschiedensten öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die Schüler können Zahlreiche Statuen und Skulpturen aus verschiedenen Zeitepochen entdecken. Es gibt zahlreiche Führungen und Workshops, welche die Schüler belegen können.

Eintrittspreise

Erwachsene 12€
Ermässigt 10€
Familien 20€
Gruppen 10€/P.

Kindermuseum Frankfurt

Das Kindermuseum Frankfurt liegt direkt am Main. Erreichbar ist es über verschiedene Verkehrsmittel, ob Stadt-Bahn, S-Bahn oder U-Bahn. Durch die Zentrale, Innerstädtische Lage bieten sich Besuche anderer Sehenswürdigkeiten danach auch an.

Die Schüler lernen hier durch Ausprobieren, nachdenken, Erforschen und eigenständiges Handeln Stadt- und Kulturgeschichtliche Themen besser kennen. Durch immer wieder neue Themen bleibt das Museum stets ein Frischer Anlaufpunkt.

Eintrittspreise

Kinder frei/ Erwachsene 4,-€

Freilichtmuseum Hessenpark

Das Freilichtmuseum Hessenpark liegt abgeschieden im Norden Frankfurts. Durch den Angrenzenden Wald hat es eine sehr ruhige Lage. Durch die Abgeschiedenheit ist das Erreichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln schwer, da in direkter nähe keine sind.

Die Schüler unternehmen eine Zeitreise in ein bereits Vergangenes Hessen. Sie erkunden und entdecken historische Gebäude und nehmen am damaligen ländlichen Leben teil.

Eintrittspreise

Erwachsene: 9 Euro
Gruppen ab 10 Personen: je 8,50 Euro
Gruppen ab 40 Personen: je 7,50 Euro
Familienkarte¹: 18 Euro
Halbe Familienkarte²: 9 Euro
Kinder (bis 5 Jahre): frei
Kinder (ab 6 Jahren), Schüler, Studenten: 1 Euro
Grundsicherungsempfänger: 1 Euro
Menschen mit Behinderung (mit Ausweis): 5 Euro
Förderkreismitglieder: frei
Hunde (inkl. Kot-Entsorgungsbeutel): 1 Euro

Weltkulturen Museum

Das Weltkulturen Museum liegt mit am Museumsufer im Herzen Frankfurts. Da es in der Innenstadt liegt, gibt es keine Probleme mit dem Erreichen des Museums.

Schüler entdecken hier Artefakte aus vielen Teilen der Welt. Außerdem gibt es ein riesiges Bildarchiev zu entdecken sowie 50.000 Bücher und Zeitschriften.

Eintrittspreise

Eintritt Museum: 7,00€ / ermäßigt 3,50€

Jeden letzten Samstag im Monat ist der Eintritt in die Ausstellung kostenfrei.

Freier Eintritt:
Kinder bis zum 18. Geburtstag, Freundeskreismitglieder, ICOM-Mitglieder, Inhaber der Museumsufer-Card und Ticket, sowie Studierende der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und Geflüchtete

Folgende Personen haben ermäßigten Eintritt:
Studenten und Auszubildende, Arbeitslose, Schwerbehinderte ab 50%, Gruppen ab 20 Personen.

Für Inhaber des Kulturpass sowie für Personen mit Flüchtlingsstatus gilt ein reduzierter Eintritt von 1 €. Entsprechende Dokumente müssen vorgelegt werden.

Verkehrsmuseum Frankfurt am Main

Das Frankfurter Verkehrsmuseum liegt südlich des Mains. Es besteht eine direkte Anbindung an die Haltestelle Schwanheim Rheinlandstr. was die Anreise sehr bequem macht.

Im Museum entdecken die Schüler Zahlreiche historische Fahrzeuge von der Pferdebahn bis hin zu Fahrzeugen der Gegenwart. Besonders Interessant ist die vorhandene Dampflok und ein Gerätewagen mit Zubehör.

Eintrittspreise

Erwachsene 3,00 Euro
Kinder 1,00 Euro
Senioren, Schüler und Studenten 2,00 Euro

Städel Museum

Das Städel Museum ist ein Teil des Museumsufer im Herzen von Frankfurt. Durch die gute Lage in der Innenstadt ist die Anreise kein Problem, auch können gut noch weitere Attraktionen besucht werden.

Im Museum entdecken die Schüler die Kunstlandschaften von Europa in der Zeit vom Mittelalter bis hin zu Gegenwart. Es gibt Zahlreiche Gemälde von großen Künstlern wie Claud Monet, Pablo Picasso und Georg Baselitz zu bewundern.

Eintrittspreise

Di-Fr:
Erwachsene 14€
Ermässigt 12€
Familien 24€
Gruppen 12€/P.

Sa-So,Feiertage:
Erwachsene 16€
Ermässigt 14€
Familien 24€
Gruppen 14€/P.